Texte

Ein eigener Blickwinkel - Das Wagnis des Lebens ins Ungewisse

Geburtstage

Die Geburtstage
Kommen und gehen
Und wir,
Wir lassen geschehen.

Die Zeit,
Sie verrinnt wie Wasser im Sande
Und wir,
Wir fühlen das Leben.

Keine Scheune,
Die sich füllt, kein Halten
Und wir,
Wir fühlen das Leben.

Die Kinder,
Sie werden zum Leben
Und wir,
Wir werden durch sie bestehen.

Klaus Wansleben, 2016