Texte

Ein eigener Blickwinkel - Das Wagnis des Lebens ins Ungewisse

Neuer Tag

Wir lassen das Gestern
so sein, wie es war,
werden neu und klar
und finden frische Kraft
für den neuen Tag.

Wir schauen
in die Welt und sagen ja
zu uns und allen Menschen.
So beginnen wir zu lieben
unser Leben und das Menschsein.

Wir tun das für uns
und geben Hoffnung
unseren Kindern,
die darauf warten,
dass wir es tun.

Klaus Wansleben, 2016