Texte

Ein eigener Blickwinkel - Das Wagnis des Lebens ins Ungewisse

Aufgewacht - frischer Tag

Das Leben nimmt mich.
Es lässt mich werden
und schenkt mir diesen Tag.
Ich schaue hin und nehme wahr.

Die Welt ist mein Erleben.
Ihr Wert ist wunderbar.
Ohne Anfang und Ende
ist sie immerwährend da.

Ich liebe es, dieses ständige
Werden von Tag zu Tag.
Ich freue mich bei mir zu sein,
so wie ich bin, ist Gott im Leben.

So singe ich mit meinen Lieben
das Lied des Lebens.
Es ist ein Liebeslied, es erklingt
mit allem, was lebt - unentwegt!

Klaus Wansleben, 2016