Weggemeinschaft Stille, Gruppenbild

Brücke der Menschlichkeit e.V. - bis 30. Juni 2012

Ein Hund an der Leine. Das Mädchen ! Es soll die Kraft bekommen, ohne die Leine der Abhängigkeit zu leben.

Der bis zum 30.06.2012 bestehende Verein "Brücke der Mensch­lichkeit e.V." ist dem Verein "Weggemeinschaft Stil­le e.V." vorausgegangen.

Weggemeinschaft Stille e.V. wurde am 15.11.2011 gegründet und führt den meditativen Teil des alten Vereins fort. Das Spendenwerk des alten Vereins wurde zunächst niedergelegt und dann aber in neuer Form durch den neugegründeten Verein Bridge of Humanity e.V. wiederbelebt.

Die hier zugänglichen Seiten bilden ein Archiv des WWW-Auf­tritts des 2012 aufgelösten Vereins "Brücke der Menschlichkeit e.V." Die obigen Links zu Gegensätze, Projekte und Be­suchs­be­richte verweisen auf Materialien zu den Hilfstätigkeiten des Vereins. Der Link zu Meditation-Monatsbriefen verweist auf die Briefe von Klaus Wansleben» dem ursprünglichen sprituellen Leiter der Zen-Meditation. Auf Informationen zur Auf­lö­sung des Vereins verweist der Link Ver­eins­auf­lösung.

Bridge of Humanity e.V. - Brücke der Menschlichkeit

Im Juni 2013 wurde ein Verein zur Fort­führung der Un­ter­stüt­zung des Projekts Aru­no­daya Poirada neu gegründet. Dieser Verein heißt Bridge of Humanity».

Newsletter & Spendenaufruf Herbst 2020»

Newsletter & Spendenaufruf Winter 2019»

Newsletter & Spendenaufruf Winter 2018»

Newsletter & Spendenaufruf Herbst 2017»

Newsletter & Spendenaufruf Winter 2016»
Newsletter & Spendenaufruf Sommer 2016»

Newsletter & Spendenaufruf Herbst 2015»
Newsletter & Spendenaufruf Sommer 2015»
Newsletter & Spendenaufruf Frühjahr 2015»

Newsletter & Spendenaufruf Winter 2014/15»
Newsletter Herbst 2014»
Newsletter Sommer 2014»
Newsletter Frühjahr 2014»
Dankschreiben Januar 2014 »

2. Newsletter und Spendenaufruf»
1. Newsletter und Spendenaufruf»